Attraktive Arbeitsplätze beim Stadtbus

Politik

Die SPD-Fraktion setzt auf den Erfolg des Neuen Stadtbus. Neue Mobilität mit mehr Bussen und mehr Linien benötigt auch mehr Fachkräfte, welche die Busse lenken. „Wir brauchen attraktive Arbeitsplätze beim Stadtbus!“ fordert Stadträtin Silke Bayer.

Die SPD-Fraktion hat in einer Anfrage um Informationen zum Fachkräftebedarf für den neuen Stadtbus gebeten. Aus der Presse konnte entnommen werden, dass es bei den Berufskraftfahrern einen Fachkräftemangel gibt. Offenbar ist auch Reutlingen davon betroffen. „Wie hoch ist die Fluktuation bei der RSV und welche Gründe gibt es für die Abwanderung von Fachkräften?“ fragt Stadträtin Bayer an. „Offenkundig gibt es in der Region Reutlingen-Tübingen einen Wettbewerb um die Fachkräfte. Deshalb müssen wir das Notwendige tun, um als Stadt attraktive Arbeitsplätze anbieten zu können!“ stellt der Fraktionsvorsitzende Helmut Treutlein fest.

 

„In der Kinderbetreuung wie bei den Pflegekräften haben wir Anstrengungen unternommen, zusätzliche Fachkräfte zu gewinnen,“ erinnert Stadtrat Sebastian Weigle. „Jetzt müssen wir dies auch bei den Fachkräften für den Busverkehr tun.“ Die SPD-Fraktion denkt dabei an die Frage, ob andere Stadtverkehre in der Region besser bezahlen, ob es Betriebsrenten gibt oder ob es andere Gründe gibt, welche geprüft werden sollten.

 

Der Gemeinderat hat den politischen Beschluss für den neuen Stadtbus gefasst und steht damit in der Verantwortung für einen erfolgreichen Betrieb. Dazu gehören dann die Fachkräfte, denen wir eine hohe Wertschätzung für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit entgegen bringen.

 

Die SPD-Fraktion freut sich auf den Betriebsstart am kommenden Montag. Die Fraktion wird die Gelegenheit nutzen, zur Jungfernfahrt des ersten Stadtbus um 4.44 Uhr an der Haltestelle Stadtmitte in die Linie 2 nach Pfullingen einzusteigen. „Für Reutlingen ist dies ein großer Tag, der gefeiert werden muss!“ resümiert Stadträtin Bayer.

 

Homepage SPD Fraktion Reutlingen

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001139582 - 3 auf SPD Denzlingen - 1 auf SPD Pfullendorf - 1 auf SPD Nußloch - 1 auf SPD Ludwigsburg -