Jubilarehrung des SPD-Kreisverbandes

Veranstaltungen

Am Freitag-Abend, 20.11.2015, lud der SPD-Kreisverband Reutlingen in die Metzinger Festkelter, um die treuen und langjährigen Mitglieder zu ehren und die neuen Genossinnen und Genossen zu begrüßen. Die Ehrung der Jubilare übernahmen Kreisvorsitzender Sebastian Weigle und Landtagsabgeordneter Klaus Käppeler, die nicht nur die Verdienste der Jubilare betonten, sondern auch die historischen Ereignisse während der Eintrittsjahre Revue passieren ließen.

Als Festrednerin berichtete Staatssekretärin Marion von Wartenberg aus dem Kultusministerium. Die SPD-Politikerin verdeutlichte, auf welchen guten Weg die grün-rote Landesregierung ist und auch weiterhin gehen will. Eindrücklich schilderte sie, wie wichtig es sei frühkindliche Bildung zu fördern. Auch die Verknüpfung der Flüchtlingsarbeit mit Bildungsthemen liege auf der Hand. Die derzeitige Situation solle man "nicht als Krise, sondern als Chance begreifen".

Das Essen kam von Flüchtlingen aus dem Echaztal, was bei den Genossinnen und Genossen sehr gut ankam. Ein gemeinsam gesungenes "Die Gedanken sind frei" rundete den Abend ab.

 

Homepage SPD Kreisverband Reutlingen