wir sind ab sofort ein Teil des SPD Ortsvereins Reutlingen und empfehlen dessen Seite zu besuchen.

OV Kalender 2015 Seite 1

 
 

Fraktion SPD-Fraktion beantragt: Stadt soll frei werdende Immobilien des Landkreises in der Oststadt kaufen

„Eine zweifache Chance muss das neue Landratsamt am Stadteingang Reutlingen werden: eine Chance für die Bediensteten und die Aufgabenerfüllung des Landkreises, aber auch eine Chance für die Entwicklung der Oststadt!“ fordert der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion Helmut Treutlein. Die SPD strebt mit dem Neubau eines Landratsamts am Stadteingang Reutlingens und den dadurch freiwerdenen Kreisimmobilien deshalb ein Stadtentwicklungsprojekt “Neue Arbeit und neues Wohnen in der Oststadt“ an

In einem Antrag an die Stadtverwaltung zeigt die Fraktion die Fakten auf: Das Landratsamt ist mit 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in der Oststadt. Die Mitarbeiter kaufen in Reutlingen ein. Sie beleben die Oststadt und die Innenstadt. „Wir wollen in der Oststadt auch in der Zukunft Arbeitsplätze sichern und zusätzliche Wohnungen schaffen!“ formuliert der stellv. Fraktionsvorsitzende Sebastian Weigle den politischen Willen der SPD und fügt hinzu: „Deshalb beantragen wir, dass die Stadt mit dem Landkreis über den Kauf der frei werdenden Immobilien des Landkreises in der Oststadt verhandelt, mit dem Ziel, die Gebäude in Kooperation mit der GWG Reutlingen zu kaufen.“

Veröffentlicht von SPD Fraktion Reutlingen am 03.12.2020

 

Kommunalpolitik Nachruf

Die Mitglieder der Reutlinger Sozialdemokratie trauern um

Ulrich Lukaszewitz

Fraktionsvorsitzender a. D.

 

Als Meister der freien Rede hat Uli über 50 Jahre streitbar, wachsam und voller Energie mit uns für Gerechtigkeit, für Völkerfreundschaft, Frieden und gegen Hass und Ausgrenzung gestritten. Sein Platz war an der Seite der Schwachen. Kultur war für ihn unverzichtbares Lebensmittel und viele Spuren in Stadt und Landkreis zeugen von Ulis Wirken. Voll Dankbarkeit erinnern wir uns in an unseren Luka. Sein Wirken ist uns Verpflichtung.

 

    SPD Ortsverein Reutlingen                        SPD-Gemeinderatsfraktion
        
Dr. Boris Niclas-Tölle                                     Helmut Treutlein

 

           SPD Kreisverband                                   SPD-Kreistagsfraktion
       
Ronja Nothofer                                            Mike Münzing

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Reutlingen am 13.11.2020

 

Ulrich Lukaszewitz Fraktion Wir trauern um Ulrich Lukaszewitz

Ulrich Lukaszewitz ist gestorben. Diese Nachricht trifft uns unerwartet. Er sprühte noch voller Optimismus, als ich vor 14 Tagen mit ihm telefoniert und ein Interview vereinbart habe.

Wir verlieren einen großen Sozialdemokraten, einen wort- und stimmgewaltigen Streiter für die gerechte Sache. Luka war ein Politiker aus Leidenschaft. Sein ganzes Leben war er mit großem Engagement, viel kritischem Geist, kämpferisch und mit viel persönlicher Beteiligung ein Sozialdemokrat, stets auf der Suche nach dem besten Weg zur Verbesserung der Lebensumstände der Menschen in der Stadt und im Landkreis. Dass Kultur ein notwendiges Lebensmittel ist, dass zum Menschsein auch die Kultur gehört, dass Bildung und Fortschritt zusammen gehören, das hat er streitbar und überzeugend gelebt. Die Aussöhnung mit unseren Nachbarn, besonders mit Frankreich, gegen die Barbarei, gegen Ausgrenzung und für die Freundschaft der Völker, dafür hat er gelebt und gekämpft. Nie mehr Krieg, nie mehr Faschismus, wehret den Anfängen, seid auf der Hut! Immer wieder hat er uns mit seinem kritischen Geist gemahnt. In den letzten Jahren hat er sich um die Kunst im öffentlichen Raum in der Stadt mit großem Erfolg gekümmert: Zahlreiche Kunstwerke zeugen von seiner Arbeit. Von Oberbürgermeister Oskar Kalbfell bis Oberbürgermeister Thomas Keck hat er über Generationen die Frauen und Männer der Reutlinger Sozialdemokraten geprägt, die Politik in der Stadt bestimmt. Über 50 Jahre Gemeinderat und viele Jahre Kreisrat, 22 Jahre SPD-Fraktionsvorsitzender, ein homo politicus, wie ihn Oberbürgermeisterin Barbara Bosch eindrucksvoll gewürdigt hat. Uli war kein bequemer Zeitgenosse und das Streitgespräch um den richtigen Weg war seine Leidenschaft. Uli war mit dem Herzen dabei. Und dabei war er stets den Menschen zugewandt, er war nahe bei uns allen. Seine mahnenden Worte sind mir ein Vermächtnis. 
Helmut Treutlein

Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht von SPD Fraktion Reutlingen am 09.11.2020

 

Kreisverband Neuer SPD-Kreisvorstand

Alte und neue Gesichter

Am vergangenen Sonntag, den 27.09.2020, fand in der TSG-Sporthalle in Reutlingen unter Pandemie-Bedingungen und entsprechenden Hygienemaßnahmen die zweijährige Kreisdelegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes Reutlingen mit Vorstandswahlen statt.

Die amtierende Kreisvorsitzende Ronja Nothofer stellte sich dort erneut und für eine dritte Amtsperiode zur Wahl.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Reutlingen am 06.10.2020

 

Landesvorsitzender Andi Stoch, Kandidat Klaus Käppeler, Kreisvorsitzende Ronja Nothofer und Zweitkandidat Jochen Klaß Aktuelles Ein rotes Herz für den Wahlkreis

SPD nominiert Klaus Käppeler und Jochen Klaß für die Landtagswahl

Einstimmig, mit 100 prozentiger Rückendeckung, nominierte die SPD im Wahlkreis 61 (Hechingen-Münsingen) am vergangenen Freitag, den 2. Oktober, den Rektor a.D. Klaus Käppeler als Erstkandidaten und den Münsinger Jochen Klaß als Ersatzkandidaten für die Landtagswahl 2021.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Reutlingen am 04.10.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.